LEONBERGER IM ÖSTERREICHISCHEN HUNDEZUCHTBUCH (ÖHZB)

Durch Klick auf die Jahreszahl (ab 1978) in der unten stehenden Tabelle können Sie die detailierte Zuchtbuch-Ansicht (als PDF-Datei) zum jeweiligen Jahrgang aufrufen.

Jahr
ÖHZB-Nr. von
ÖHZB-Nr. bis
Wurf Zahl
R
H
Ʃ
Aufzucht - R
H
Ʃ
Import - R
H
Ʃ
Insg. - R
H
Ʃ
WST (Ds)
AST (Ds)
1931
L 1
L 2
0
0
0
0
-
-
-
1
1
2
1
1
2
0,0
-
1932 1)
L 3
L 4
0
0
0
0
-
-
-
1
1
2
1
1
2
0,0
-
1933
L 5
L 23
3
10
9
19
-
-
-
0
0
0
10
9
19
6,3
-
1934
L 24
L 31
2
5
2
7
-
-
-
1
0
1
6
2
8
3,5
-
1935
L 32
L 32
1
0
1
1
-
-
-
0
0
0
0
1
1
1,0
-
1936
L 33
L 33
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1946
L 34
L 35
0
0
0
0
-
-
-
1
1
2
1
1
2
0,0
-
1947
L 36
L 36
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1948
L 37
L 37
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1949
L 38
L 40
1
1
1
2
-
-
-
0
1
1
1
2
3
2,0
-
1951
L 41
L 41
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1952
L 42
L 47
1
3
2
5
-
-
-
1
0
1
4
2
6
5,0
-
1957
L 48
L 56
1
2
4
6
-
-
-
1
2
3
3
6
9
6,0
-
1970
L 57
L 57
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1971
L 58
L 58
0
0
0
0
-
-
-
1
0
1
1
0
1
0,0
-
1972
L 59
L 64
0
0
0
0
-
-
-
4
2
6
4
2
6
0,0
-
1976
L 65
L 65
0
0
0
0
-
-
-
0
1
1
0
1
1
0,0
-
1977
L 66
L 67
0
0
0
0
-
-
-
1
1
2
1
1
2
0,0
-
SUMME
9
21
19
40
-
-
-
17
10
25
38
29
67
4,4
-


Jahr
ÖHZB-Nr. von
ÖHZB-Nr. bis
Wurf Zahl
R
H
Ʃ
Aufzucht - R
H
Ʃ
Import - R
H
Ʃ
Insg. - R
H
Ʃ
WST (Ds)
AST (Ds)
1978
L 68
L 87
2
7
9
16
6
7
13
4
3
7
10
10
20
8,0
6,5
1979
L 88
L 122
3
18
13
31
16
10
26
7
1
8
23
11
34
10,3
8,7
1980
L 123
L 141
3
10
9
19
10
9
19
0
1
1
10
10
20
6,3
6,3
1981
L 142
L 160
3
14
18
32
6
10
16
0
3
3
6
13
19
10,7
5,3
1982
L 161
L 178
2
10
10
20
8
8
16
0
2
2
8
10
18
10,0
8,0
1983
L 179
L 195
3
15
18
33
10
6
16
0
1
1
10
7
17
11,0
5,3
1984
L 196
L 216
2
9
5
14
7
5
12
4
5
9
11
10
21
7,0
6,0
1985
L 217
L 234
2
6
4
10
4
4
8
7
3
10
11
7
18
5,0
4,0
1986
L 235
L 257
3
12
18
30
9
13
22
0
1
1
9
14
23
10,0
7,3
1987
L 258
L 292
3
17
15
32
10
13
23
9
1
10
19
14
33
10,7
7,7
1988
L 293
L 307
2
6
9
15
2
5
7
3
7
10
5
12
17
7,5
3,5
1989
L 308
L 335
3
8
9
17
8
8
16
4
8
12
12
16
28
5,7
5,3
1990
L 336
L 346
1
8
3
11
7
3
10
0
1
1
7
4
11
11,0
10,0
1991
L 347
L 399
6
27
29
56
16
25
41
7
5
12
23
30
53
9,3
6,8
1992
L 400
L 432
4
11
13
24
11
12
23
6
4
10
17
16
33
6,0
5,8
1993
L 433
L 443
1
3
5
8
2
5
7
2
2
4
4
7
11
8,0
7,0
1994 2)
L 444
L 505
7
37
23
60
33
20
53
7
2
9
40
22
62
8,6
7,6
1995
L 506
L 528
3
14
10
24
12
10
22
1
0
1
13
10
23
8,0
7,3
1996
L 529
L 589
9
39
37
76
25
24
49
7
5
12
32
29
61
8,4
5,4
1997
L 590
L 652
8
31
33
64
29
28
57
5
1
6
34
29
63
8,0
7,1
1998
L 653
L 684
3
9
14
23
9
14
23
3
6
9
12
20
32
7,7
7,7
1999
L 685
L 726
4
17
17
34
16
14
30
7
5
12
23
19
42
8,5
7,5
2000
L 727
L 775
7
30
28
58
22
20
42
4
3
7
26
23
49
8,3
6,0
2001
L 776
L 839
8
36
39
75
25
33
58
3
3
6
28
36
64
9,4
7,3
2002
L 840
L 862
4
15
8
23
13
7
20
3
0
3
16
7
23
5,8
5,0
2003
L 863
L 887
3
17
12
29
14
10
24
0
1
1
14
11
25
9,7
8,0
2004
L 888
L 907
1
5
4
9
5
3
8
9
3
12
14
6
20
9,0
8,0
2005
L 908
L 983
7
32
37
69
28
34
62
5
9
14
33
43
76
9,9
8,9
2006
L 984
L 1030
5
17
31
48
13
25
38
5
4
9
18
29
47
9,6
7,6
2007
LEO 1031
LEO 1094
7
30
32
62
25
28
53
7
4
11
32
32
64
8,9
7,6
2008
LEO 1095
LEO 1160
8
37
48
85
27
34
61
4
1
5
31
35
66
10,6
7,6
2009
LEO 1161 R
LEO 1172A
2
4
3
7
4
3
7
2
3
5
6
6
12
3,5
3,5
2010
LEO 1173 A
LEO 1240 A
9
33
36
69
28
33
61
3
4
7
31
37
68
7,7
6,8
2011
LEO 1242 A
-
0
0
0
0
0
0
0
1
0
1
1
0
1
0,0
0,0
2012
LEO 1241 A
LEO 1264 A
2
8
11
19
6
9
15
3
5
8
9
14
23
9,5
7,5
2013
LEO 1265 A
LEO 1299 A
3
14
17
31
13
14
27
3
5
8
16
19
35
10,3
9,0
2014
LEO 1300 A
LEO 1335 A
4
14
17
31
10
16
26
6
4
10
16
20
36
7,8
6,5
2015 3)
LEO 1336 A
LEO 1364 A
3
11
16
27
6
15
21
5
1
6
11
16
27
9,0
7,0
2016 4)
LEO 1365 A
LEO 1413 A
4
18
26
44
17
25
42
4
4
8
21
29
50
11,0
10,5
SUMME
154
649
686
1335
512
562
1074
150
121
271
662
683
1345
8,7
7,0
SUMME seit 1931
163
670
705
1375
533
581
1114
167
131
298
700
712
1412
8,4
6,8


Stand: 16.05.2017

1) 1932 Zuchtbuch im ÖKV - Archiv nicht auffindbar, rückschlüssig ermittelt
2) 1994 ab diesem Jahr werden die Zuchtbuchdaten mittels EDV dokumentiert
3) 2015 die ZB-Nummern LEO 1357 A wurde erst 2016 vergeben
4) 2016 einschließlich ZB-Nummer LEO 1357 A

Legende:
R: Anzahl Rüden
H: Anzahl Hündinnen
Ʃ: Summe (Rüden und Hündinnen)

WST: Wurfstärke (Durchschnitt)
AST: Aufzuchtstärke (Durchschnitt)


Anmerkungen zu den Grundlagen obiger Zusammenstellung: Die Angaben für die Leonberger L 1 (1926) bis L 35 (1934) wurden aus den im Österreichischen Kynologenverband (ÖKV) gefundenen Zuchtbüchern exzerpiert. Die Daten für die Hunde L 36 (1942) bis L 75 (1978) wurden aus den beim ÖKV archivierten Eintragungsdokumenten erhoben. Ab L 76 (1978 = Gründung des Österreichischen Clubs für Leonberger Hunde [ÖCLH]) beruhen die Zuchtdaten auf den von unserem Zuchtreferat bearbeiteten und zwecks Eintragung ans Österreichische Hundezuchtbuch (ÖHZB) des ÖKV weitergeleiteten Dokumenten.
Den vom deutschen Tiermaler Albert Kull (1855 - 1921), Präsident des ersten
"Internationalen Leonberger Clubs", Stuttgart (1895) dargestellten Leo kann man
in seinem Phänotyp auch heute akzeptieren.


Zur STARTSEITE ...
_______________________________________________________________________________________________________
Rechtlicher Hinweis
Bitte beachten Sie die rechtlichen Bedingungen zur Verwendung von Inhalten dieser Hompage sowie das
Impressum und die Offenlegung gem. §24 bzw. §25 Mediengesetz, zu finden HIER